Get Adobe Flash player

< zurück zu Was Erlebtes - BLOGS
< BLOG - "Othello" on Tour 2013/14 - 01 | BLOG - "Othello" on Tour 2013/14 - 03 >

DEZEMBER 2013:
Othello on Tour - TEIL 02

Tourbus für "Othello darf nicht platzen"

Ausfahrt raus

Bekanntmachung:

Läidies & Tschentelmän.
Heute keine Vorstellung von
OTHELLO DARF NICHT PLATZEN
Die ehrenwerten Damen & Herren Schauspieler vergnügen sich stattdessen auf der Autobahn zwischen Elmshorn und Gunzenhausen.                 

Die auf Vergnügen gepolten Mimen konnten am Ende dem verlockenden Angebot der Tournee-Leitung (9!!! Stunden auf der Autobahn) einfach nicht widerstehen…

…Oh Leute, welch prickelnde Perspektive!

Neun Stunden natürlich nur, wenn alles gut geht und keine größeren Staus … ach Du Sch… schon passiert. Borsten Thorsten entschließt sich rauszufahren - hat gerade noch gepasst. Glück im Unglück. Abfahrt querab. Hildesheim!!! … Wir lieben Dich!!!   „So eine Sch…“, höre ich unsern Mann am Volant fluchen. „meine Lenkzeiten!!!“ Er hat ständig seinen Fahrtenschreiber im Hinterkopf  - nicht wegen sich, wegen uns!

Die 4 ½ Stunden, die er „durchfahren“ dürfte, manchmal auch gerne würde, bevor er gesetzlich 45 Min Pause machen muss, sind nicht unbedingt kompatibel mit den Wünschen seiner neun Fahrgäste nach einer Kaffee-Pipi-Hunger-Zigaretten-Pause. Schon am Vorabend stimmt er deshalb seine Haltezeiten auf die Entfernungen zwischen den Raststätten ab. Mit den sich daraus ergebenden 10, 20 oder 30 minütigen Stehzeiten will ich Euch nicht langweilen…alladinx ist diese Rechnerei um einiges komplizierter als ich dachte…vielleicht liegt das aber auch nur an meiner angeborenen Antipathie gegen  Rechenaufgaben.

Für die Freunde der Zahlen geht es heute:

Von 53.7474 (Breitengrad) und 9.685 (Längengrad)
674 km vom Norden in den Süden
bis 49.128 (Breitengrad) und 10.7704 (Längengrad)
oder etwas weniger genau:
Von Elmshorn nach Gunzenhausen

Apropos Fahrgäste: Gaby, Martin und Pascal sind mit dem Flugzeug unterwegs zu Wiederaufnahme-Proben in München. Ihre FEUERZANGENBOWLE ist, wie unser OTHELLO, eine Inszenierung von Karl Absenger und längst eine feste Größe im Weihnachtsprogramm der Komödie im Bayerischen Hof. Seit 10 Jahren nahezu immer ausverkauft! TOUJOURS!!! Das muss man sich mal vorstellen. Für die drei bedeutet das: Nicht nur heute, auch am morgigen Samstag Proben-Stress, bis man sie zur OTHELLO-Dernière nach Gunzenhausen bringt - hoffentlich pünktlich! Bitte! BITTE!!! Am Sonntag dann früh raus, schnell zurück nach München, zur Premiere der FEUERZANGENBOWLE… soweit das Thema Traumberuf Schauspieler
Zwinkernd
Nicht falsch verstehen. Lasst Euer Mitleid ruhig stecken. Wir haben uns unseren Beruf selber ausgesucht, aber meine Gedanken sind heute bei den Kollegen. Ich hab auf dieser Tournee erfahren, was so ein Hin & Her mit einem macht… Ich erzähle beim nächsten Mal davon. Mein Laptop-Akku hängt in den Seilen. Bevor es zu kritisch wird, bringe ich meine Bus-Gedanken lieber noch schnell auf den Weg. Bis bald.

BLOG - "Othello" on Tour 2013/14 - 03 >